Harmonisierung Zahlungsverkehr CH

Neue Standards und Formate – Praxisbeispiele und Lösungen

Ein Vortrag der UBS führt Sie einfach duch die zukünftigen Änderungen des Zahlungsverkehrs.

Europäische Standardisierung als Treiber für ISO 20022
ISO 20022 als XML-basierten Standard – Grundlage für den modernen europäischen Zahlungsverkehr

  • Standardisierung des Zahlungsverkehrs in EU- und EWR-Ländern
  • Verbindliche Ausserkraftsetzung der nationalen Standards (mit Übergangsfristen)
    – IBAN Pflicht (zusätzlich BIC bis 2016)
    – neues Format: XML nach ISO 20022 Standard
    – Seit 1. August 2014 im EU /Euro-Raum für Massenzahlungen von Firmen an EU-Banken
  • Qualitativ verbessertes Leistungsangebot
weitere Beiträge

Hier können Sie unsere Webseite durchsuchen