Die passende Hypothek für Sie gefunden?

Hypotheken: Libor oder lieber eine lange Laufzeit?

Die optimale Finanzierungsstrategie hängt von mehreren Faktoren ab. Gerade in Zeiten tiefer Zinsen sollten sie gut abgewogen werden. Auch unter der neuen EZB-Präsidentin Christine Lagarde bleiben die Zinsen im Euro-Raum auf historischen Tiefständen. Das gab die die Europäische Zentralbank an diesem Donnerstag bekannt. Wie zuletzt in den USA hatten die Märkte nicht mit einer Änderung des geldpolitischen Kurses gerechnet.

Die Schweizer Notenbank zeigt sich weiterhin entschlossen, den Leitzins gegebenenfalls noch weiter in den Negativbereich zu senken. „Die Phase der tiefen Zinsen könnte noch länger anhalten, und auch eine weitere Lockerung der Geldpolitik ist unter Umständen notwendig“, sagte der Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), Thomas Jordan, der Zeitung „NZZ am Sonntag“. Zuletzt beließ die SNB den Leitzins unverändert bei minus 0,75 Prozent. Mit den Negativzinsen will die Zentralbank den Franken für internationale Investoren unattraktiv machen. Denn er gilt als „sicherer Hafen“ und ist daher in turbulenten Zeiten gefragt.

Rufen Sie uns an um Ihre persönliche Situation zu analysieren. Wir unterstützen Sie gerne unter:

Telefon: 071 282 39 75 (14.30 – 17.30) oder info@assicura.ch

Herzlichen Dank

Ihr Assicura-Team.

KLICKE hier: Hypohaus Beratungs Flyer (PDF)

Neuste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen